blog 0170 - begegnung

02.03.2015 08:54

den schwarzlockigen pudel
an der leine führend
kommt sie mir entgegen
mit rundrosigem gesicht
grauem haar
die kleine füllige figur
resolut gegen den tag stemmend

stellt dann
ohne mein freudig überraschtes
gesicht zu beachten
die einkaufstasche aufs pflaster
greift nach meinem arm
als wolle ich an ihr vorübergehen
und schreit mir ins gesicht
ein taugenichts sei ich
kenne nicht mal mehr
die alte freundin der mutter

und was für ein netter junge
ich gewesen sei

wenn die mutter das sähe
grämen würde die sich
die arme frau

wie die sich geopfert habe
für das studium
ein akademiker wolle das sein
trage ihr nicht mal
die tasche über die kreuzung

schreckliche zeiten
ja
wenn die mutter das erleben müsste ...

und geht mürrisch weiter

(karl taefler)

 


www.gelsenkirchener-geschichten.de/wiki/Karl_Taefler