blog 0212 - charakter

01.05.2015 07:41

die tierquälerei ist ein verbrechen
und schädigt als solches nicht das opfer allein,
sondern auch den täter,
weil es dessen charakter entadelt.

(bertha von suttner, 1843-1914)


www.dfg-vk.de/verband/geschichte/

die österreichische friedensaktivistin und schriftstellerin
bertha von suttner war als schriftstellerin und journalistin höchst aktiv
und setzte sich leidenschaftlich für die friedensbewegung ein.

besondere berühmtheit erlangte ihr pazifistischer roman „die waffen nieder!“,
in dem sie die belastungen und strapazen des krieges
aus sicht einer ehefrau schilderte und somit friedenspolitische fragestellungen
mit feministischen überlegungen verwob.

darüber hinaus war ihr der kampf gegen tierversuche ein anliegen;
stets sprach sie sich für deren endgültige abschaffung aus.

bertha von suttner wurde 1905 für ihren unermüdlichen einsatz
für frieden und menschlichkeit als erste frau der geschichte
mit dem friedensnobelpreis geehrt.

 

siehe auch:

www.dieratten.net/news/blog-0078-die-waffen-nieder-/