blog 0229 - von wesen, die lieben ...

04.11.2016 09:13

ich hebe gerne blumen auf vom boden,
die andre achtlos fortgeworfen haben,
und gebe ihnen, was man blumen gibt.

so sterben sie, statt kalt im kot begraben,
doch noch den süssesten von allen toden:
den tod bei einem wesen, das sie liebt.

(christian morgenstern, 1871-1914)